Gaming-Hardware 2020 – RTX 3000, Ryzen 4000, Intel GPU…

2020 wird ein spannendes Jahr für alle Gamer, denn es steht jede Menge interessante Gaming-Hardware in den Startlöchern. Angefangen bei der ersten …

(Visited 8 times, 1 visits today)

You might be interested in

Comment (47)

  1. Ich verstehe den ganzen Wahnsinn eh nicht…..die games werden für die Konsolen konzipiert…..was bringt es da ne highend Karte zu besitzen wenn die games schlichtweg bescheiden aussehen und das trotz neuer Technologie…..die Konsolen Verkäufe würden geringer werden wenn man den pc richtig auslasten würde ….die Technologie der Hardware ist im PC Bereich um einiges schneller als das der Konsolen

  2. Ich kann mich nur immer wieder wiederholen: Die geleakten Blockdiagramme von KittyCorgi sind ein FAKE. Es fehlen die von nVidia in jedem Blockdiagramm verwendeten Pfeile zwischen Raster und TPC – das gab es offiziell noch NIE. Dazu GLEICHT die angebliche RTX 3070 der aktuellen RTX 2060! Die vermeintliche RTX 3080 ist eine GTX 1080TI mit hinein-gephotoshopten RTX cores. Warum wird dieser Scheissdreck überall wiederholt?!

  3. RGB ist für mich nicht wichtig. Mein PC steht unter dem Tisch und mir ist Luft und Leistung wichtiger als Beleuchtung. Freue mich auf RTX 3000 Generation wo ich vielleicht auch zuschlagen werde wenn die Leistung, der Preis und die Ram Menge passt. Da ich ich ein GTX 1080 hab erwarte ich schon einen deutlichen Sprung.

  4. AMD CPU mit Nvidia Graka ist mir aktuell am Liebsten.
    Ansonsten kein extra RGB im Tower außer die Standard von Graka und MB.
    RGB gibt es nur rundum am Schreibtisch, aber nicht im Tower, der ist komplett schallgedämmt für Ruhe, wenn der PC läuft.

  5. Könntet Ihr auch mal einen Gaming-Stuhl Vergleich machen? Bei dem sowohl günstige Stühle um 100€ getestet werden, sowie auch hochpreisige über 200€ Stühle dabei sind…….ich brauche einen neuen Stuhl, da meiner kaputt ist……ich habe nicht viel Geld, aber bräuchte schon einen Stuhl der höheres Gewicht trägt, für große Menschen ist (ich bin 188cm mit sehr langen Beinen und habe ca 135kg), zudem hab ich starke Kreuzprobleme und sitze oft für 8 bis 16 Stunden pro Tag auf dem Stuhl. So ich hoffe doch, dass Ihr mir mit diesen Eckdaten, was gutes empfehlen könnt, da ich es echt schwierig finde, einen guten Stuhl zu finden, der mich finanziell nicht gerade ruiniert………. Im Voraus Besten Dank

  6. Meine meinung zu Big Navi die 17% schneller sein soll wie die 2080 ti? Ganz einfach:
    Die Karte wird mehr Leistung nur in einigen wenigen Benchmarks haben, wahrscheinlich sonst eher unter den 17%… Real gesehn ist sie nur evtl. schneller und wenn ja dann im Durchschnitt eher so 10% mehr als die 2080 ti. Will jetzt nicht den Nvidia Fanboy rauslassen, das bin ich auch nicht. Aber mal ehrlich die Ryzen 7 war wahrscheinlich nicht das einzige Stück Hardware bei dem Lisa Su in Sachen Leistung etwas übertrieben hat. Man wird sehen.

  7. RTX 3800TI dieses jahr, dazu den Neuen UltraGear 38" von LG und nächstes Jahr dann die neue Intel-Plattform, die gesparten 5000€ werden gut angelegt sein und mindestens 7Jahre Spielspaß am Limit bringen, dann bin ich fast 50ig Jahre alt, lol, wie hartkrass die Zeit vergeht

  8. Scheiß auf Raytracing, mehr Leistung für 34" Monitore oder auch gerne für 27" Monitore ab 144Hz im mittleren Grafikkarten – Preissegment! Reizvoller wäre es in Games eine ordentliche Physik-Engine + Schadensmodel zu haben! Bis Heute gibt es immer noch zahlreiche Games die beides nicht haben. >Was mir als Verbraucher sagt, wenn sich Entwickler für sowas schon keine Zeit nehmen, werden sie sich diese Zeit auch nicht für Raytracing nehmen! NV will wieder nur einen Kaufgrund schaffen.

  9. Neuer Intel mit pci 3??? dafür nen neuen Sockel??? Häh wah???
    Werde wohl dann zu Amd greifen, die haben mehrer Generationen
    auf auf einen Sockel gequescht mit jedesmal höherer Leistung.

    Bei den gpus möchte ich mal wissen was so mit der Stromversorgung wird?
    Von nix kommt nix. Wahrscheinlich können wir die Gpukühler an den Heizkörper anschliessen
    oder unsere Sauna damit betreiben. Bin mal gespannt was da so geht.

LEAVE YOUR COMMENT

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *